MSM84 - Labrador glacials

MSM84 - Labrador glacials

July 24, 2019 ( last updated : July 24, 2019 )
awi expedition labrador


Abstract

Eine Expedition in den Gewässern Neufundlands und Labrador. Start und Ende war in St. John's.

MSM84_Logo
MSM84 Logo

Warum?

In der letzten Eiszeit – und auch in den Eiszeiten davor – war ganz Kanada und Alaska von einem dicken Eisschild bedeckt, so ähnlich wie Grönland heute. Der Eisschild machte nicht an der heutigen Küstenlinie Halt, sondern ragte bis weit in den flachen Teil des angrenzenden Meeres hinein. Vermutlich lag er hier auf dem Meeresboden auf. Am Ende der Eiszeit, als die Temperaturen wieder anstiegen, zog sich der Eisschild ins Landesinnere zurück und verschwand schließlich ganz. Dabei leitete er große Mengen an Süßwasser ins Meer, die dort deutlich die Meeresströmungen beeinflusst und verändert haben. Allerdings wissen wir nicht, wie der Rückzug genau vonstatten ging – schmolz der Eisschild in einem Rutsch ab? Oder zog er sich eher in kleineren Schritten zurück? Wurde er zwischendurch sogar wieder größer? Und wann genau passierte das alles? Wie genau hat der Rückzug die Meeresströmungen beeinflusst? Das sind alles Fragen, die mit Hilfe dieser Expedition geklärt werden sollen.

 

 

 

Impressionen MSM84

Maria S. Merian und ich
Ankunft
Maria S. Merian
Am Liegeplatz
Auslaufen St. John's
Auslaufen St. John's
Puffys
Puffys
Eisberg
Eisberg 1
Eisberg
Eisberg 2
Eisberg
Eisberg 3
Delfine
Springende Delfine
Delfin
Springender Delfin
Signal Hill
Signal Hill

 

Originally published July 24, 2019
Latest update July 24, 2019

Related posts :